RUNDABFÜLLMASCHINE TYP IDR / MDR*

Gebindegrößen: 20 ml bis 3.000 mlGebindedruchmesser: 20 mm bis zu 140 mm
Leistung: Bis zu 350 St./minGebindehöhe: 50 mm bis zu 350 mm
Arbeitsstationen: 12, 16, 24 oder 30 Füllstellen möglichGebindebreite: 20 mm bis zu 140 mm
Perfekte UnterspiegelfüllungCIP-/SIP-Reinigung
EX-Schutz (ATEX)Hohe Flexibilität
Kombinierbar mit Verschließmaschine (Monoblock)Hoher Eigenfertigungsanteil
Der Rundfüller liefert eine konstant hohe Ausbringleistung bei gleichzeitig einem ruhigen kontinuierlichen Maschinenlauf. Mittels Unterspiegelfüllung können auch schäumende Produkte schnell abgefüllt werden, so dass die hohe Leistung des Rundfüllverfahrens erhalten bleibt. Eine Vielzahl von Steuerungs- und Regelungsfunktionen, die auf Ihre Produkte und Ihre Gebinde abgestimmt sind, optimieren den Füllvorgang und sorgen für eine stets präzise und schnelle Abfüllung. Bei beiden Dosierverfahren besitzen die Füllstellen ihren eigenen Durchflussmesser. Äußere Einflüsse auf den Füllprozess jeder einzelnen Füllstelle können separat kompensiert werden.

Dosierung über induktive Durchflussmessung

Dies ist ein besonders wirtschaftliches Verfahren, das bei elektrisch leitfähigen Produkten (Leitfähigkeit > 50µS/cm) eingesetzt wird.

Dosierung über Massestrom-Durchflussmessung

Sie ist für elektrisch leitfähige und nicht leitfähige Produkte einsetzbar.

* Rundabfüllmaschinen Induktive-Durchflussmessung (IDR) / Rundabfüllmaschinen Massen-Durchflussmessung (MDR)
Gebindegrößen: 20 ml bis 3.000 ml
Gebindedruchmesser: 20 mm bis zu 140 mm
Leistung: Bis zu 350 St./min
Gebindehöhe: 50 mm bis zu 350 mm
Arbeitsstationen: 12, 16, 24 oder 30 Füllstellen möglich
Gebindebreite: 20 mm bis zu 140 mm
Perfekte Unterspiegelfüllung
CIP-/SIP-Reinigung
EX-Schutz (ATEX)
Hohe Flexibilität
Kombinierbar mit Verschließmaschine (Monoblock)
hoher Eigenfertigungsanteil
Der Rundfüller liefert eine konstant hohe Ausbringleistung bei gleichzeitig einem ruhigen kontinuierlichen Maschinenlauf. Mittels Unterspiegelfüllung können auch schäumende Produkte schnell abgefüllt werden, so dass die hohe Leistung des Rundfüllverfahrens erhalten bleibt. Eine Vielzahl von Steuerungs- und Regelungsfunktionen, die auf Ihre Produkte und Ihre Gebinde abgestimmt sind, optimieren den Füllvorgang und sorgen für eine stets präzise und schnelle Abfüllung. Bei beiden Dosierverfahren besitzen die Füllstellen ihren eigenen Durchflussmesser. Äußere Einflüsse auf den Füllprozess jeder einzelnen Füllstelle können separat kompensiert werden.

Dosierung über induktive Durchflussmessung

Dies ist ein besonders wirtschaftliches Verfahren, das bei elektrisch leitfähigen Produkten (Leitfähigkeit > 50µS/cm) eingesetzt wird.

Dosierung über Massestrom-Durchflussmessung

Sie ist für elektrisch leitfähige und nicht leitfähige Produkte einsetzbar.

* Rundabfüllmaschinen Induktive-Durchflussmessung (IDR) / Rundabfüllmaschinen Massen-Durchflussmessung (MDR)

Auf Anfrage evtl. auch kleinere und größere Packmittelmaße realisierbar.​Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen.

Kontakt

Mitglied von

Mitglied von

Kontakt

Mitglied von