Verschließmaschinen nach Leistung

Verschließen – welche Leistungsklasse passt am besten zu Ihrem Unternehmen?

Füllen Sie Honig in überschaubaren Mengen ab oder Desinfektionsmittel in gewaltigen Stückzahlen? Für alle Leistungsklassen bieten wir unterschiedliche Maschinenmodelle an.

Im Folgenden sind charakteristische Taktraten angegeben für

  • Flaschen mit einem Volumen von 0,5 bis 1 Liter Inhalt
  • Kanister mit typischen 5 Liter Fassungsvermögen.

Die tatsächlichen Werte können je nach Füllprodukt oder auch Form des Gebindehalses schwanken. Verstehen Sie die Angaben als groben Anhaltspunkt – im Angebot erhalten Sie verbindliche Aussagen, sobald wir Ihr Gebinde und Ihr Produkt kennen.

Flaschen: 30/min, Kanister: 15/min –besonders wirtschaftlich im Betrieb:

Diese Verschließmaschinen bearbeiten die Gebinde am linear laufenden Transportband: Das Gebinde wird per Stopschieber angehalten, über die Schraubspindel verschlossen und anschließend weiter transportiert. (VSB).

Flaschen: 60/min, Kanister: 15/min – die BREITNER Standardmaschinen:

Die Maschinen sind mit einem getaktet arbeitenden Transportstern ausgestattet, der die Gebinde einzeln greift und zum Verschließen anhält. Das Spektrum ist vielfältig und deckt differenziert Ihre Anforderungen ab: Maschinen für einen einzigen Verschluss (VS) oder für Kombinationen aus Tropfer, Schraubverschluss und Abdeckkappe (VC), mit servogetriebenen Transportstern für einen Verschluss (VSP) oder Kombinatonsverschlüsse (VCP). Oder für Verschlüsse mit Sprühpistole und Steigrohr (VTR)
Bei den letztgenannten reduziert sich die Taktrate auf ca. 30 bis 40/min, wenn Sprühpistolen und keine normalen Schraubverschlüsse verarbeitet werden – was ebenfalls immer möglich ist.
Lassen Sie sich von uns beraten.

Flaschen: 35/min, Kanister: 30/min – die Spezialmaschine für Kanister:

Wenn die Gefahr besteht, dass beim Stoppen der Gebinde die abgefüllte Flüssigkeit überschwappen könnte, wird im kontinuierlichen und geradlinigen Transportfluss das Gebinde über einen mitlaufenden Roboterarm verschlossen (VSLR).

Flaschen: 60/min bis 320/min – Hochleistungsmaschinen als Rundverschließmaschinen:

Der Verschließvorgang ist mit mehreren Schraubspindeln parallelisiert und die Spindeln laufen beim Transport der Gebinde durch die Maschine mit der kontinuierlichen Drehbewegung mit.

Die Tabelle gibt einen Überblick über die typischen Taktraten:

FunktionenAnzahl Spindelnzur Maschine
26812
Aufdrücken von Verschlüssen120/min180/min240/min320/minVRE
Aufschrauben von Verschlüssen120/min180/min240/min320/minSRV
Verschließmaschine für Schraubverschlüsse
100/min150/min200/min280/minSRT
Verschließmaschine für Verschlüsse mit Steigrohr
60/min90/min120/min150/minSRT

Interesse? Dann kontaktieren Sie uns!

Unser Team beantwortet Ihre Fragen gerne.

Kontakt

Mitglied von

Mitglied von

Kontakt

Mitglied von